04521/409786 olafbentke@web.de

Antrag an die Stadtvertretung – 20.05.2019

 

Fraktion

FREIE WÄHLER Eutin

Eutin, den 05.05.2020

 

An den Bürgervorsteher

Herrn Holst

Sehr geehrter Herr Holst,

die FREIEN WÄHLER stellen für die Stadtvertretung am 20.05.2020 zu dem TOP „Radwegneubau entlang der L163 von Sielbeck nach Kirchnüchel“ folgenden Antrag:

Die zwischen der Stadt Eutin und der Gemeinde Malente abzuschließende Vereinbarung wird um den nachstehenden Satz ergänzt:

„Die Vereinbarung wird nur unter der Voraussetzung wirksam, dass mindestens 53 % der förderfähigen Kosten bezuschusst werden!“

Begründung:

Die zu erwartenden Kosten für das Projekt sind in den letzten Monaten enorm angestiegen, dennoch sollte die Verkehrssicherheit eine hohe Priorität besitzen. Im Sinne einer guten Partnerschaft mit Malente und im Hinblick auf eventuelle weitere Projekte ist es wichtig, dass wir uns an diesem gemeinsamen Projekt beteiligen und zu unseren Wort stehen. Die angespannte finanzielle Haushaltslage der Stadt Eutin macht eine Förderung unumgänglich.

Olaf Bentke                                                                     

 

 Olaf Bentke